JobStart - Stabilisierung einer Beschäftigungsaufnahme

 

Maßnahmenummer: 955/…/2021

Die Ziel der Maßnahme:
Unterstützendes und begleitendes Coaching während der Aufnahme von Arbeit.
(Stabilisierung einer Beschäftigungsaufnahme gem. §45 Abs.1 Satz 1 Nr. 5 SGB III)

Zielgruppe:
Alle förderfähigen Personen nach SGB II und SGB III, die wegen der Gestaltung (Befristung, Förderung, Höhe der Entlohnung) ihres Arbeitsverhältnisses arbeitsuchend sind und/oder eine Unterstützung zur Entwicklung des
Beschäftigungsverhältnisses benötigen.

Dauer:
96 UE in 6 Monaten, maximal 2× wöchentlich

Inhalte:
• Unterstützung bei einer reibungslosen Beschäftigungsaufnahme
• Stabilisierung während der Beschäftigung durch Beratung, Begleitung sowie Gespräche mit Arbeitnehmer und Arbeitgeber
• Einarbeitungsplanung
• Krisenintervention
• Stressbewältigung und Gesundheitsorientierung
• Stärkung von Durchhaltevermögen, Selbstbewusstsein und Motivation
• regelmäßige Betriebsbesuche
• Erarbeitung von Strategien und kooperativer Maßnahmen, um berufliche und persönliche Ziele zu realisieren
• Verbesserung des persönlichen Zeit- und Selbstmanagements
• Vereinbarkeit von Familie und Beruf
• Bearbeitung von konkreten Problemlagen zu Beginn einer neuen Tätigkeit

Methode:
• Bedarfsorientiertes Einzelcoaching

Abschluss:
• Zertifikat des Trägers

  

Flyer zum Kurs als PDF-Download