Schul- und Erzieherhelfer/Kindergartenhelfer - 800 UE

 

Maßnahmenummer: 955/436/19

LuB Akademie GmbH - Schul- und Erzieherhelfer/KindergartenhelferZielgruppe
Arbeitssuchende mit Interesse an einer Tätigkeit in einer KiTa oder Schule.

Maßnahmebeschreibung und Anforderungen
Schulhelfer unterstützen Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf. In enger Zusammenarbeit mit den Lehrern helfen sie bei Verrichtungen des täglichen Lebens, Pflege und Medikamenteneinnahme sowie dem Einsatz von Hilfsmitteln wie Rollstuhl, Talker oder anderer Unterstützungsmittel. Sie helfen bei der Nahrungsaufnahme, der Körperhygiene und dem Toilettengang. Auch pädagogische Hilfestellungen gehören zu ihren Aufgaben und sind bei Ausflügen und Klassenfahrten dabei. Schulhelfer werden an allen Schularten eingesetzt, von der Eingangsstufe bis zum Abitur.

Auch für die Erzieherhelfer gibt es eine Vielzahl möglicher Einsatzgebiete. In KiTas unterstützen sie Erzieherinnen und Erzieher bei der Betreuung, Bildung und Erziehung von Kindern vom Säuglings- bis zum Jugendalter. Sie helfen bei der Nahrungsaufnahme und der Körperpflege, leiten Gruppen an, spielen, basteln, musizieren mit den Kindern und nehmen an Ausflügen teil. Andere Arbeitsmöglichkeiten bestehen z.B. in Wohneinrichtungen und Heimen, in Behindertenwerkstätten oder als persönliche Assistenten.

Zugangsvoraussetzungen
• Schulabschluss und Vollendetes 18. Lebensjahr
• Interesse an Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
• Gute Auffassungsgabe, Konzentrationsfähigkeit sowie sicheres Beherrschen der deutschen Sprache
• Physische Belastbarkeit
• Behördliches Führungszeugnis ohne Eintrag
• Gepflegte Erscheinungs- und Umgangsformen
• Kommunikationsfähigkeit
• Keine Erkrankungen, die die Arbeit mit Kindern verbieten würden
• Tabellarischer Lebenslauf und Zeugnisse

Inhalte
• Berufsleitbilder Schul- und Erzieherhelfer
• Rechtliche Grundlagen
• Erzieherverhalten, Selbst-/Fremdwahrnehmung
• Ethik, Inklusion, Kulturtechniken
• Kreatives und musisches Gestalten
• Spielpädagogik, Lernpädagogik
• Berliner Bildungsprogramm
• Gesundheitslehre, Ernährung
• Hygiene, Körperpflege, Krankheitsbilder
• Unterstützungsmittel und Dokumentation
• Pädagogische Betreuung
• Kommunikation und Konfliktbewältigung
• Betriebliches Praktikum

Während der Ausbildung präsentieren sich unsere Kooperationspartner mit aktuellen Stellenangeboten und vereinbaren mit den Teilnehmern ein betriebliches Praktikum.

Der Unterricht erfolgt im Frontalunterricht mit fachpraktischen Unterrichtsabschnitten sowie mit Gruppenarbeit an Fallbeispielen, Vortrag, Themendiskussion und Rollenspielen.

 

In Kooperation mit        
LuB Akademie - Kooperationspartner Persos Personal     LuB Akademie - Kooperationspartner biac medizin + soziales     LuB Akademie - Kooperationspartner S.K.O.U.T. Fachschule für Sozialpädagogik
Flyer als PDF zum Download