AVGS - Re-Start in Ausbildung und Arbeit - Berufspraktische Weiterbildung

 

Berufspraktische Weiterbildung - 159 UE Theorie + 160 UE Praktikum

Maßnahmenummer: 955/285/2022

Ziel der Maßnahme
Um für jeden Bewerber den für ihn geeigneten Weg in den Arbeitsmarkt zu bestimmen, bedarf es dieser profilorientierten Sockelqualifikation sowie die Vermittlung von grundlegenden Fachinhalten. Parallel erfolgt die Vermittlung sozialer Kompetenzen. Ziel ist es weiterhin, den Bewerbern durch den Abbau von Hemmnissen und die Vermittlung von fachlichen und sozialen Kompetenzen eine Verbesserung für den beruflichen Neueinstieg zu geben.

Zielgruppe/Zielsetzung
Die Rahmenbedingungen weisen in vielen Branchen einen wachsenden Hilfskräfte und Fachkräftebedarf auf. Das betrifft eine Vielzahl von Bereichen und Branchen (u.a. den Bürobereich, Pflege und Betreuungsbereich, Dienstleistungen, Handel, Schutz und Sicherheit sowie den gewerblich-technischen Bereich).


Mit der Maßnahme werden mit den Teilnehmenden systematisch berufspraktische Inhalte analysiert, fachpraktisch überprüft und aktualisiert sowie mit effektiven Suchstrategien wird die Arbeitsplatzsuche verbessert.
Über den gesamten Maßnahmezeitraum verfolgen die Teilnehmer zusammen mit den Lehrkräften die Entwicklungen am aktuellen Arbeitsmarkt. Ggf. unter Anleitung analysieren sie parallel dazu Stellenofferten, um Trends
rechtzeitig zu erkennen. Darüber hinaus setzen sie sich mit potenziellen Arbeitgebern in Verbindung. Weiterhin können während der BPW verschiedene Berufsbereiche inhaltlich durchlaufen werden, sodass am Ende eine passgenaue Wissensaktualisierung erfolgt ist.

Der Lehrgang richtet sich an interessierte Arbeitssuchende mit oder ohne Migrationshintergrund mit oder ohne Berufsabschluss mit oder ohne krankheitsbedingte Einschränkungen und bereits teilweise qualifizierte Asylbewerber.

Laufzeit
Durchführung in Vollzeit
• 159 UE Theorie
• 160 UE Praktikum

Gesamtdauer: 40 Tage

Inhalte u.a.
Wissensvermittlung bereichsübergreifender Themen
• allg. kaufm./mathematische Grundlagen
• betriebliche Gesundheitsprävention
• Berufskunde und Arbeitsmarkt
• Kommunikationstraining
• Zeit- und Selbstmanagement
• Abschlusspräsentation

Vermittlung berufskundlicher/berufsfachlicher Kenntnisse
• Bereich 1 - allg. Grundlagen sozialer, medizinischer, pflegerischer Bereich
• Bereich 2 - allg. Grundlagen gewerbl. Bereich

Abschluss
Zertifikat mit Lehrinhalten sowie Kurzbericht für den Kostenträger

 

Flyer zum Kurs als PDF-Download

 

In Kooperation mit
Akzent Personaldienstleister Mitte  Alloheim  biac - medizin + soziales  Bräuning + Co
 Deutsches Rotes Kreuz  DocJob  Erste Hilfe Akademie Staying Alive german human resources
Hueber Ingram Micro Mercure Hotels Moa Berlin persos Personal
Pflegewelt Berlin Mitte Premium Fotograf P. Mattukat Priomed Project Phoenix Personaldienstleister
rh Office Team - A Robert Half Brand S.K.O.U.T. - Fachschule für Sozialpädagogik veedu We Watch Security Service
WISAG